TC Bad Friedrichshall

Dienstag, den 20. August 14:05 Uhr

Kocher Jagst Neckarcup 2019

Liebe Tennisfreunde,

Kocher Jagst Neckar Cup 2019

Prima Tennisniveau im Kocherwald

Der 9. Kocher Jagst Neckar Cup vom 31.8. bis 1.9.2019 des TC Bad Friedrichshall zeigte nur Superlativen. Angefangen bei der Teilnehmerzahl über das Niveau mit 10 Teilnehmer(innen) der DTB Rangliste, fortgesetzt mit Wetter und nach Aussage der Teilnehmer die Organisation.

Die Sportliche Seite zeigte bei den Herren, dass sich die gesetzten Spieler bis zum HF spielten. Der an Position 1 gesetzte Bezirksmeister Nils Muschiol (TC Hirschlanden  DTB 220) hatte Im HF den Inder Rakschit Rishi  (TC Dillingen)mit 6:2 / 6:2 besiegt. Fabio Demel (TC Leimen) konnte im anderen HF seinen Mannschaftskameraden und Vorjahresfinalisten Jannik Kemmerer mit 7:6/6:2 bezwingen. In einem tollen Finale  gewann Nils Muschiol mit 6:3/6:3 und konnte den Löwenanteil des Preisgeldes der Kategorie A7 einstreichen.

Im Damenfeld wurde ebenfalls guter Tennissport geboten. Die aus Öhringen stammende Rosalie Willig (TC Waiblingen  Pos. 1  DTB 220) gewann im HF gegen Jana Knaab (TC BW Vaihingen-Rohr) mit 6:1 / 6:4. Hier gab ihr reiferes Spiel bzw. die Erfahrung den Ausschlag. Im zweiten HF siegte Sarah Seiderer (TC Leimen) gegen ihre wesentlich ältere Gegnerin Christine Kraupa (TSV Altenfurt) mit 6:2/6:2.

Im anschließenden Finale  Willig : Seiderer musste Sarah Seiderer beim Spielstand von 2:5 aus gesundheitlichen Gründen aufgeben. Rosalie Willig konnte sich somit zum zweiten Mal nach 2017  in die Siegerliste des KJN Cups eintragen.

Herzlichen Glückwunsch an Gewinner und Dank an alle Teilnehmer für ihre Fairness und tollen Leistungen. Turnierchef Udo Graser vom veranstaltenden TC Bad Friedrichshall lud die Teilnehmer zum Jubiläumsturnier in 2020 ein und versprach weitere Steigerungen.

 

UMG

Kategorie: presse, ticker