TC Bad Friedrichshall

Cheftrainerposition neu besetzt

....  Weihnachtsstimmung, freudige Erwartung, und glänzende Augen
gab es im FSV Sportpark am vergangenen Freitagabend zu sehen.

Anlass war die Präsentation des neuen TC Trainers. Zahlreiche Spieler(innen)
Mitglieder und Eltern hatten sich eingefunden als TC Präsident Bruno Geißler
das meist gehüteteste Geheimnis lüftete und

Bastian Knittel als  neuen TC- Trainer vorstellte.

Acht Wochen mussten sich Spieler(innen) Mitglieder und Verantwortliche in Geduld üben,
ehe diese Personalie nun veröffentlicht werden konnte.

Nach der Stellenausschreibung Anfang Oktober hatte sich eine stattliche Anzahl 
von Bewerbern gemeldet.

Einige Sondierungsgespräche waren notwendig, um dieses Ergebnis für den
TC Bad Friedrichshall zu erreichen.
Maßgeblichen Anteil an dieser Verpflichtung hatte unser zweiter Vorsitzender Michael Gysin.

 Für Insider ist Bastian Knittel kein unbeschriebenes Blatt.
Die ehemalige Nr. 150 der Welt und HN-Opensieger 2011 beendet anfangs 2014
seine Profikarriere und steht dann dem TC als Cheftrainer zur Verfügung.

Näheres zu Bastian Knittel in unserer Rubrik 'Trainer-Leistungssport'

 Jetzt kann auch die restliche Personalplanung im Spielerbereich abgeschlossen werden.
Die Besetzung der Trainerposition spielt dabei eine nicht unwesentliche Rolle.
Sichtlich erleichtert und zuversichtlich gab sich auch TC Sportwart Udo Graser mit Blick auf die Saison 2014.

Nun können die TC-ler geruhsamen Weihnachtstagen entgegensehen.
Diese wünschen wir auch allen unseren Freunden und Gönnern verbunden mit den besten Wünschen für 2014.

UMG

 

Bruno Geißler und Bastian Knittel

Jugend Bezirksmeisterschaften Winter 13/14

Lars Pauschert Jugendbezirksmeister U13 - Johanna Heidrich und Lara Gysin wurden
jeweils Finalisten ihrere Altersklasse. Cedric Weyer gelangte ins 1/2 Finale U14.

mehr dazu

___________________________________________________

NEU : TENNISHALLE ab sofort Online buchbar !

Hallo Tennisfreunde

Der TC Bad Friedrichshall vermietet noch einzelne freie Plätze

  •   (gelenkschonender „Hydroslide Tennis Force HS“ Sandbelag)

in seiner Tennishalle im Kocherwald zum Preis ab 13.50 € je Einzelstunde.
Da der Belag ähnlich wie ein normaler Aussen-Sandplatz ist, kann mit normalen Tennisschuhen
gespielt werden.
Die Belegung erfolgt für Mitglieder und Gäste online; den Belegungsplan und die Kosten
findet ihr auf unserer Homepage :

http://www.tc-bad-friedrichshall.de/tennislineup/

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Uli Gotzig (07136-970505 uli.gotzig (at) web.de)
oder an Bruno Geissler (07136 3949  Bruno.Geissler (at) t-online.de )

 

Herbstwanderung 2013

Die diesjährige Herbstwanderung findet am Sonntag den 20.10 statt.

Treffunkt ist um 10.45 Uhr Tennisanlage. Abmarsch 11.00 Uhr.
 Ziel ist Stein.  Näheres siehe hier:

_______________________________________________

 

Kocher Jagst-Neckar Cup 2013

Hier Ergebnisse  und  Bilder

 

 

Siegerbild Kocher-Jagst-Neckar Cup 2013 : Von Links Finalist Ingmar Gutknecht - 1/2 Finalist Christian Mayer - Sieger Lorenz Heide - 1/2 Finalist Benjamin Buck

Großer Tennissport am Kocherwald

Bei idealem Tenniswetter startete am Freitag der  3. Kocher Jagst Neckar Cup 2013. Er hatte ein gutes Teilnehmerfeld aus  den Landesverbänden Rheinlandpfalz, Hessen, Baden  und natürlich Württemberg.

Die überwiegend aus dem Großraum Stuttgart stammenden Teilnehmer setzten sich gegen die Unterländervertreter durch.  Ausnahmen waren der Nr. 2 gesetzte Lorenz Heide aus Bergen-Enkheim und Benjamin Buck aus Neckarsulm,  die sich im Halbfinale gegenüberstanden. Hier gewann  mit 6:4, 6:4 knapp der Hessenligaspieler Lorenz Heide . Im anderen Halbfinale spielten Titelverteidiger Ingmar Gutknecht aus Stuttgart und Christian Mayer  von der TA Sindelfingen.

In einer  hochklassigen Begegnung  blieb Ingmar Gutknecht  mit 6:4, 6:3 siegreich. Das Endspiel versprach  nach den tollen HF ein weiteres Highlight zu werden. Das Finale entwickelte sich jedoch zu einer einseitigen Begegnung, die LK2  -Spieler Heide mit 6;1 und 6:0 gewann.

Bei der abschließenden Siegerehrung konnten die siegreichen Teilnehmer ihre Urkunden, Pokale und Preise entgegennehmen. Turnierleiter Udo Graser bedankte sich bei allen Helfern und natürlich bei den Firmen Förch, Poslovsky, Salzwerke, Hengstenberg und Bäckerei Hirth für die Unterstützung.

UMG

___________________________________________

 

 

Ferienprogramm mit der Stadt Bad Friedrichshall

Auch in diesem Jahr fand das Ferienprogramm mit der Stadt Bad Friedrichshall
am 25. und 26. Juli auf unserer Tennisanlage im Kocherwald statt.
Unter Anleitung von Trainer Bodo Jopp sowie 1.Herren Spieler Rene Poslovsky
wurden die zahlreich erschienen Kids von 9.00 – 12.00 Uhr betreut und mit
dem Tennissport vertraut gemacht.

Es war schön zu sehen, mit wie viel Spaß und Eifer die Jugendlichen bei dieser Aktion dabei waren.
Vielleicht möchte der eine oder andere Teilnehmer intensiver Tennis spielen lernen
und kommt zu uns. Wir würden uns sehr freuen.

Zu dem nächsten Ferienprogramm mit der Stadt Bad Friedrichshall -  im Jahr 2014 –
laden wir bereits heute herzlich ein.

bk

_______________________________________________

 

 

Hallenbelegung

 
Seit November 2012 hat der TC seine vereinseigene Tennishalle mit einem
gelenkschonenden Sandplatz und energieeffizienter LED-Beleuchtung ausgestattet.         
Diese Maßnahme wurde von fast allen Mitgliedern und Hallenmietern begrüßt.                     
Ab Mitte September beginnt die neue Hallensaison 2013/14. Eine rechtzeitige Buchung ist
notwendig, da diese erste Sandplatzhalle im Unterland für die Verbandsspielrunde des WTB
aufgenommen wurde und eine entsprechende Auslastung erfährt. Wir bitten um Beachtung.
Nähere Auskunft erteilt unser Hallenverwalter Herr Uli Gotzig unter:  uli.gotzig@web.de
 
UMG

_______________________________________________________

 

 

 

Finale furioso !


Der Sonntag des 28. Juli 2013 war ein denkwürdiger Tag.                                                            
Um 7.45 Uhr startete das TC-Team aus verschiedenen Richtungen gen Nellingen / Ostfildern,
dem Austragungsort des Verbandsligaspiels TC Ruit gegen Bad Fr. hall. Wie schon die ganze
Saison hindurch gab es eine Hiobsbotschaft, so dass sich die Mannschaft abermals quasi von
selbst aufstellte. Unser Spielertrainer Thomas Werkmann fiel mit Magen-Darmproblemen
aus! In Anbetracht der zu erwartenden Hitze von 35°C sollte auf 6 Plätzen gleichzeitig
begonnen werden. D.h. verstärktes Coaching mit allen verfügbaren Betreuern ! Die
Ausgangslage zeigte Balingen 6:0 und 41 Matchpunkte vor Kirchheim 5:1 und 40 vor BFh 5:1
und 38. Der Idealfall für uns wäre ein knapper Kirchheimer Sieg bei eigenem Kantersieg.
Wenn sich schon die Anfahrt nicht reibungslos gestaltete und ein vorzeitiges Fotoshooting in
der Tempo 30-Zone beinhaltete, so verliefen die Spiele fast perfekt. Robin Lang, Petar
Atanasov und Steven Graser kamen zu schnellen Siegen. Bei René Poslovsky und Philipp
Hölzel dauerte es etwas länger ehe sie ebenfalls siegten. Letzterer gewann 6:1 und musste
den 2. verletzungsbedingt 0:6  abgeben, ehe er konzentriert und mit schnellen Punkten 10:5
im Matchtiebreak siegte. Martin Lenger konnte sein Spiel nicht erfolgreich gestalten und
verlor. Der Mannschaftssieg stand nun mit 5:1 schon einmal fest. Doch wie ging´s weiter ?
Eine frohe Botschaft aus Bad Fr.haller Sicht kam aus Balingen, wo Kirchheim 4:2 nach den
Einzeln vorne lag. Längst hatte man gerechnet, dies jedoch den Spielern nicht mitgeteilt, um  
jeglichen Druck zu nehmen. Eine richtige Doppelaufstellung und das viel zitierte nötige
Quäntchen Glück in 3 Matchtiebreaks bescherte dem TC Bad Friedrichshall ein 8:1
Kantersieg und eine optimaler Punktlandung zum Oberligaaufstieg seiner Herren 1. Ein
Regieseur hätte es in seinem Drehbuch nicht besser gestalten können als diese WTB-Auslosung am letzten Spieltag. Das abendliche Sommerfest des TC war der richtige Rahmen,
um dieses freudige Ereignis gebührend zu feiern. Glücklich lagen sich Spieler, Betreuer und
Verantwortliche in den Armen, hatte man doch erst unterwegs auf der Autobahn von
diesem glücklichen Ausgang erfahren.
„Wenn Du nach 8 Wochen bzw. 7 Spieltagen ganz oben stehst, kann es nicht nur Zufall sein,
dann ist es auch die Konsequenz guter Arbeit !   (Udo Graser)
Gratulation an unsere Mannschaft !
 
UMG

Oberliga Aufsteiger Herren I ( nicht im Bild Martin Lenger )

Sommerfest 2013

Kocher Jagst Neckar CUP 2013

Kocher Jagst Neckar CUP 2013

Endspurt in der Verbandsrunde

In den kommenden 3 Wochen fallen die Entscheidungen.

Hier einige Bilder aus der Runde vom 30.6  ( Heimspiele )
und 7.7  Herren in Balingen

__________________________________________________

Verbandsrunde 2013 Saisonstart

Halbzeit in der Verbandsrunde 2013. Nach 3  Begegnungen sind die Herren1 in der Verbandsliga

...  bislang ohne Niederlage auf Platz 2 in der Tabelle zu finden. Die letzte Begegnung gegen TC Waldau konnte trotz personellem Enpass noch 5:4 gewonnen werden. Entscheidend waren letztlich 2 gewonnen Doppel nach 3:3 Einstand. Unsere Nr 1 Robin Lang war wegen ärztlicher Behandlung zum Zuschauen verurteilt.

Einen durchwachsenen Saisonstart gab es insgesamt für die 22 BFh-Teams.

Während die Herren 1 einen Traumstart mit Siegen gegen Bochingen 7:2  und Kirchheim/Teck  6:3
 und am WE  5:4 gegen Waldau Stgt. 2 hinlegten, starteten die Damen mit 2:7 gegen eine starke TA Sindelfingen. In Schwenningen ließen sie einen 5:4 Arbeitssieg folgen.

Die Juniorinnen 1 haben bereits die Aufstiegsrunde zur Oberliga mit Siegen gegen Weissenhof  6:3  und Ludwigsburg 2  9:0 erreicht.
Die 4:5 Heimniederlage am WE gegen TA Böblingen ändert daran auch nichts.

Das seitherige Aushängeschild der TC Jugendarbeit, die Junioren in der Oberliga, finden sich nach 0:3 Spielen in der Abstiegsrunde, wo nur noch ein (Hoffenheim-) Wunder helfen kann.
Die jungen Herren unterlagen gegen Markwasen-Reutlingen  3:6, Waldau  4:5.

Aufgrund der fehlenden personellen Besetzung ging in der Junioren Oberliga auch die Begegnung gegen die starke Mannschaft von Backnang am WE leider mit 3:6 verloren.

Die Junioren 1 müssen somit in der Abstiegsrunde antreten.

Die Knaben Staffelliga sind Tabellenführer.

 

Bilder der bisherigen Runde gibt es in unserer Galerie

________________________________________________

 

 

Bezirksjugendmeisterschaften 2013


Elias Hlubek  Bezirksmeister

Bei den diesjährigen BJM in Lauffen nahmen insgesamt 14 Friedrichshaller Kids teil.

Erfolgreichstes Mädchen war Lara Gysin mit dem Erreichen des HF bei U11.

Prima Lara  weiter so !

 

Der U12 Wettbewerb bei den Jungs war fast eine Bad Friedrichshaller Vereinsmeistrschaft, hier nahmen 6 von unseren Kids teil.  Elias Hlubek konnte hier im Finale U12 gegen seinen Teamkollegen Lars Pauschert mit 6:4 / 6:1 gewinnen. Gratulation an beide Jungs !

 

In der Königsklasse U18 männlich erreichte René Poslovsky das Finale, wo er gegen die Nr. 1   Ostrowski aus Freiberg 6:1/6:2 unterlag.
Kopf hoch, René nächstes Mal klappt`s !

 Den Teilnehmern Glückwunsch zu dem guten Abschneiden. Der TC BFh freut sich mit euch und den Erfolgen !

UMG

___________________________________________________

 

Die neue Clubzeitung

_______________________________________________

Deutschland spielt Tennis

Sa.4.5.   10.oo-14.oo  Uhr  Schnuppertennis auf der TC Anlage

- PRESSEINFO-PROGRAMM-  PDF

-Infostand TC mit Angeboten

-div. Stationen

-Kleinfeldtennis

-midcourt tennis

-Schaukampf

-Ausklang bei Kaffee und Kuchen

Sa. 4.5.  ab 14.oo Uhr  Eltern – Kind-Turnier

Ausklang mit Grillfest

So.5.5.  ab 11.oo uhr  Schleifchenturnier

 anmeldelisten hängen im clubheim aus !

_____________________________________________

 

Besuch unseres BM H.Dolderer

Es war ein einstündiger Informationsbesuch, bei der wir in offener angenehmer Atmosphäre
über die aktuelle Situation, Aktivitäten und Pläne des Vereins informieren konnten.
Bei der Anfahrt zur Anlage wurde vom Bürgermeister auch der verbesserungsbedürftige Straßenzustand festgestellt
und wenigstens notdürftige Abhilfe zugesagt.

 

Umweltpuzete im Kocherwald

.... Umwelt-Putzete unserer Jugendlichen- Bericht :
Von 10 bis 12 Uhr sammelten wir im Kocherwald im Bereich rund um die Tennisanlage bis hin zum Spielplatz
am Waldrand: 3 Säcke Müll mit Glas- und Kunststoffflaschen,
Plastiktüten, Plastikbecher und vieles andere mehr.
Teilgenommen haben: Elena Kujundzic, Shirley Holder, Felix Reiter, Georg u. Martin Rüther,
Christian Reinhardt, Frederic Geppert, Ralf u. Chris Trescher, Ties u. Eric Bos,
Simon Kreuzer und Gabriel Horch.
Der Müll wurde in den Bauhof verbracht.

Vorstandswechsel

Der  TC Bad Friedrichshall hat auf der Jahreshauptversammlung  einen neuen Vereinsvorstand gewählt.
Volker Eitrich, bislang 1. Vorstand stellte aus beruflichen Gründen sein Amt zur Verfügung.

1. Vorstand wurde nach einstimmiger Wahl der bisherige technische Leiter Bruno Geißler.

( Bilder vom Vorstandswechsel )

 

 

Volker Eitrich (links ) mit dem neuen 1. Vorstand Bruno Geißler

Salzstadtpokal 2013 hat seine Sieger

Pressebericht  zum Salstadtpokal

 

Sieger U21 Adjin Tahirovic ( rechts ) und Emanuel Hudelmaier
Siegerin U21 Nadine Lang (links)und Bojana Beck

ONTurCup 2013 hat Sieger ermittelt.

Der ONturcup 2013 ist beendet.
Viele Teilnehmer des TC bad Friedrichshall haben gute Plazierungen erzielt. 
Allen voran Johanna Heidrich bei den U18 Juniorinnen und
Christoph Neatu bei den U14 Junioren.

Hier der Pressebericht.    Bilder gibt es hier.

_________________________________________________

Hauptversammlung

Einladung zur Hauptversammlung am 01. März 2013

Liebe Mitglieder,

die Hauptversammlung des TC Bad Friedrichshall findet am

Freitag, den 01. März 2013  im

Hotel/Restaurant „Sonne“ in Bad Friedrichshall-Jagstfeld statt.

Dazu möchte ich Sie einladen.

Beginn: 19.30 Uhr

 Volker Eitrich

1. Vorsitzender

_______________________________________________

 

Heilbronn OPEN Juniorchallenge

Robin Lang im Halbfinale gegen Dominik Böhler .

mehr Bilder von den Heilbronn Open gibts hier.

 

Warten auf den Sommer...

Kocher Jagst Neckar Cup 2013